"Es ist dein Geist, der diese Welt erschafft" Buddha 2500 v.Chr.

Kung Fu Formen

Ein wesentlicher Bestandteil der meisten Kung-Fu Stile ist das Formen-Training. Formen sind Kampf-Bewegungsabläufe, die von dem Übenden einstudiert, und immer wieder wiederholt werden.

In Tierformen werden die Bewegungsmuster von bestimmten Tieren (z.B. Tiger oder Schlange) nachgeahmt.

Das Formen-Training ist eine sehr effektive Schulung von Körpermotorik, Konzentration und Ausdauer.

 

Formen Chi Kung Fu:

Tan-Tui Grundstellungen 1-24

Tan-Tui Partner 13-24

Affe Chien

Baum Chien

Grüne Schwalbe 1

Grüne Schwalbe 2

Kleiner Storch

Weisser Storch

Drache 1

Lohan

Schlange

Gottesanbeterin 1

Betrunkener Affe

Schwarzer Tiger

Shaolin 1

Shaolin 2

Stock 1

Stockpartner

Drachenlanze 1

Säbel 1

Säbel 2

Säbel 3

Säbel 4

Schwert1

Schwert2

Kung Fu